Tatonka Yukon 60

Tatonka Yukon 60 ein echter AlleskönnerMit dem Yukon bietet Tatonka einen echten Klassiker des Hauses an. Das die Modellreihe Tradition hat merkt man bei Verarbeitung und den Funktionen. Mit rund 60 Litern Volumen bietet der Tatonka Yukon 60 Platz geung für alles Wichtige was man unterwegs so braucht. Für ca 160 € ist der Tatonka Yukon 60 zu haben, was wir, bei dieser Qualität, für einen sehr guten Preis halten. Im folgenden Test erfährst du was der Yukon alles bietet und was bei ihm fehlt.

Ausstattung des Tatonka Yukon 60

Der Tatonka Yukon 60 ist mit einem Volumen von 60 Litern im mittleren Bereich der Backpacker Rucksäcke. Dadurch eignet er sich auch am besten für Personen mit mittlerer Rückenlänge. Individuelle Einstellungen zur Anpassung an den Rücken lassen sich auch vornhemen. Das bewehrte V2-Tragesystem bietet einen sehr angenehmen Halt auf dem Rücken. Die gut gepolsterten Hüftflossen gewehrleisten auch bei voller Beladung noch einen Angenehmen Halt und eine gute Gewichtsverteilung. Leider besitzen die Hüftflossen keine extra Taschen für Geld oder den Ausweis. Mit 2,7 Kg Leergewicht ist der Rucksack nicht gerade der leichteste, dafür besitzt er aber auch diverse Funktionen, Fächer und eben den guten Tragekomfort. Sehr praktisch ist die drei Dimensional verlaufende Frontöfnung sowie die Zweiwegreißverschlüsse an den seiten des Rucksacks. Durch sie lässt sich der Rucksack schenll be-und entladen. Das abgetrennte Bodenfach eigent sich sehr gut um Beispielweise einen Schlafsack schnell zu verstauen. Im Deckel des Rucksacks befindet sich ein extra Fach für einen Erste Hilfe Paket sowie für einen Schlüssel. Kompressionsreimen an den Seiten sorgen dafür, dass der Rucksack auch bei voller Beladung nicht seine Form verleiert und und der Schwerpunkt an der richtigen Stelle erhalten bleibt. Im Brustgurt des Tatonka Yukon 60 findet man eine integrierte Signalpfeife. Außerdem besitzt der Rucksack eine Vorbereitung für ein Trinksystem sowie Schlaufen außen zum einhängen von weitern Gegenständen die im inneren kein Platz mehr gefunden haben. Natürlich ist noch eine Regenhülle im Lieferumfang enthalten.

Material des Tatonka Yukon 60

Das Material des Tatonka Yukon 60 besteht aus einer Kombination aus Textreme 6.6 und T-Square Rip. Die Kombination der beiden Materialien hat den Vorteil, dass der Rucksack Belastungen gut verkraften kann und das Gewicht des Materials trotzdem vergleichsweise gering bleibt. Die PU Beschichtung des Textreme 6.6 macht den Rucksack zusätzlich wasserabweisend.

Fazit zum Tatonka Yukon 60

Der Tatonka Yukon 60 kann durch viele Punkte überzeugen. Das Leergewicht ist etwas hoch und der Rucksack besitzt keine keine Taschen an den Hüftflossen. Die Qualität des Materials und der Reißverschlüsse sind sehr gut. Der Rucksack wird dadurch lange halten auch wenn er hin und weider stärkeren Belastungen ausgesetzt ist. Der Tragekomfort ist gut und der Rucksack bietet viele Funktionen die auch höheren Ansprüchen gerecht werden können. Wir finden den Rucksack daher sehr überzeugend! Das Preis-Leistung Verhältnis ist gut und du wirst trotzdem länger etwas von diesem Rucksack haben ohne gleich 300€ oder mehr aus zu geben.

 

[btn text=“Direkt zum Sparangebot vom Tatonka Yukon 60 bei Amazon.de“ tcolor=#FFF thovercolor=#FFF link=“http://www.amazon.de/gp/product/B00AHTXSF8/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00AHTXSF8&linkCode=as2&tag=httpwwwderbac-21″ target=“_self“]