Packliste

 

Auf dieser Seite haben wir eine Packliste für euch bereit gestellt. Sie beinhaltet die wichtigsten Dinge für eure Tour.

Die Packliste variiert natürlich nach euren Belieben. Fahrt ihr zum Beispiel in ein kaltes Land braucht ihr mehr warme Klamotten, fahrt ihr dagegen ins Warme, reicht vielleicht eine Badehose und mehrere Tshirts.

 

 

  Gegenstand Zweck Wichtigkeit              Komfort
 Klamotten:  

 

Unterwäsche

 +++
T-shirts  ++
Pullover  

 

Falls es Abends kühler wird

oder zum Wandern

 +++
 Kurze/ Lange Hosen  

 

 

 

Eine lange Hose ist

immer empfehlenswert. Die Trekkinghose

von Fjällräven eignet sich meiner

Meinung nach besonders gut.

 +++
 Socken Wandersocken  +++ 3 – 5 Paar sollten ausreichen.
 Unterhemden  +
 Regenjacke  

 

Genügend Schutz vor Regen bei

Wanderungen o.ä.

 ++
 Fleecejacke  Für eisige Zeiten  ++
 Mütze  ++
 Halstuch  ++
 Zelt  

 

 

Ein ruhiges Plätzchen zum schlafen,

in heißen Ländern ist eine

Hängematte auch gut.

 +++  

 

 

 

Zu beachten:

Personenanzahl und

Gewicht! Ein 2 Personen Zelt sollte

nicht über 2 Kilogramm wiegen.

 Isomatte  

 

Deine mobile Matratze und zugleich

Wärmedemmung von unten.

 +++  

 

 

Es gibt breitere und schmalere Isomatten,

Eventuell kann man auf eine breite

verzichten um Gewicht zu sparen.

 Schlafsack Zum einkuscheln, wenn es draußen ungemütlich ist  +++  

 

Zu beachten: Der Schlafsack sollte je nach

Klimazone gekauft werden.

Handtuch  

 

Duschen, Zähne putzen, Abwasch,…

Unsere Empfehlung: Mikrofaser Handtuch

 +++  

 

Die Größe kann je nach gewünschtem Komfort

variieren.

Geschirrhandtuch  + Man kann auch das normale Handtuch nehmen.
 Küche: Gaskocher oder

 

Spiritusbrenner

 

 

 

 

 

 

Ein kompakter Herd muss auch dabei sein, um

sich etwas leckeres zu Kochen

Wir empfehlen:

Gaskocher

Spirituskocher

Holzofen Kocher

 

 +++ Ein Gaskocher braucht natürlich immer die passenden Kartuschen

 

Eventuell ist ein Holzofen Kocher am besten, wenn man im Wald unterwegs ist

Gaskatuschen  

 

Abhängig von Brennertyp

 

 +++
Topf- und Pfannenset  

 

Man muss sich nicht unbedingt ein Outdoorset

kaufen. Aber falls interesse besteht: Topf- und Pfannenset

 +++  

 

 

Es ist sehr komfortabel wenn man Töpfe und Pfannen hat, die ineinander passen.

Man kann auch einfach einen Topf (am besten aus Aluminium) von Zuhause mit-

nehmen.

Besteck  

 

 

Entweder Löffel, Gabel und Messer aus der

heimischen Küche oder ein Komaktset:

Outdoor Besteck

 +++
Bürste für den Abwasch  +++  

 

Am besten eine Stahlbürste, da das Essen auf dem Kocher öfter

anbrennt

Müllbeutel  +  Es genügen auch Plastiktüten aus dem Supermarkt.
 Gewürze  

 

 

Sehr praktisch: Gewürzstreuer 6 in 1

 

 +++  Damit das Essen auch schmeckt!
Sonstiges:
Scharfes Messer Beispielsweise ein Opinel

 

oder ein PUMA IP haben

sich auf meinen Reisen gut bewährt.

+++  Ein großes Messer dient auch zum Holz zerkleinern.
Feuerzeug EIn normales Feuerzeug oder

 

Feuerstahl

+++ Feuerstahl sieht in der Aurüstung natürlich immer gut aus.

 

Bei nasssem Holz empfiehlt sich ein Feuerstahl mit Magneium.

Taschenlampe ++
Trinkflasche Beim Wandern schwitzt man, das Wasser muss auch wieder

 

aufgefüllt werden. Testsieger

bei uns: Klean Kanteen Edelstahlflasche

+++ Ganz wichtig!!!!
Reisetagebuch Schreibe deine Erlebnisse auf!  ++ Man muss kein Tagebuch führen, aber es ist eine schöne Erinnerung an

 

die Reise.